Brandschutz-Fachplanung durch BS Plan & Konzept Alexander Kummer

Sie erwarten ein rund-um Paket für den Vorbeugenden Brandschutz im Rhein-Main Gebiet aus einer Hand? Dann sind Sie bei BS Plan & Konzept richtig.

Das Leistungsspektrum von BS Plan & Konzept wird maßgeblich bestimmt durch die Anforderungen der Kunden, Architekten und Bauherren, die insbesondere den Servicegedanken schätzen.

Die folgenden Bereiche des vorbeugenden, konstruktiven und abwehrenden Brandschutzes können derzeit von mir abgedeckt werden:

Brandschutztechnische Gutachten und Brandschutzkonzepte

Brandschutztechnische Gutachten und Brandschutzkonzeopte werden insbesondere für Neubauten aber auch Umbauten im Baugenehmigungs- und Immissionsschutzverfahren für alle Arten von Regel- und Sonderbauten erstellt und überprüpft. Mögliche Gebäude sind Versammlungsstätten, Krankenhäuser, Ärztehäuser, Altenpflegeheime, Industriebauten mit Brandlastberechnung nach DIN 18230-1, Hochregallager, Verkaufsstätten, Bürogebäude, Hotels (sogenannte Beherbergungsbetriebe), Garagen, Schulen, Kindergärten, Hochhäuser und alle anderen Gebäude, Anlagen und Räume besonderer Art oder Nutzung. Siehe auch Brandschutzkonzepte-Sonderbauten und Visualisierung von Brandschutz-Konzepten.

Brandschutztechnische Stellungnahmen

Brandschutztechnische Stellungnahmen z. B.

  • zur Gefahrstofflagerung,
  • natürlicher Entrauchung nach DIN 18232-2,
  • Lagerung von Gefahrstoffen nach TRGS (Technisches Regelwerk zur Gefahrstoffverordnung).

Bestandsgebäudeüberprüfungen

Bei Bestandsgebäudeüberprüfungen müssen häufig die vordringlichsten Brandschutzmaßnahmen dokumentiert werden. Da üblicherweise nicht alle konzeptionellen Maßnahmen gleichzeitig in Angriff genommen werden, werden Listen mit A-B-C Prioritäten erstellt. Die Umsetzung kann bei Bedarf mit der jeweils zuständigen Baurechtsbehörde abgesprochen werden.

Brandschutztechnische Beratung

Die Brandschutztechnische Beratung erfolgt in allen Phasen der Planung, Genehmigung oder der brandschutztechnischen Schlussabnahmen. Bei Bedarf werden Alternativen vorgestellt, Lösungen werden detailliert und so transparent wie möglich aufgeschlüsselt.